Schulbereich

Wir behandeln Kinder ab Eintritt in den Kindergarten

mit sprachlich orientierten Schwierigkeiten, welche nicht von der Schule therapiert werden können.

Ist die Schulgemeinde Auftraggeberin, arbeiten wir auf Mandatsbasis nach kantonaler Bestimmung. Die Therapie ist in diesem Fall für die Eltern kostenlos.

Sind die Eltern Auftraggeber, arbeiten wir per Vertrag mit den Eltern. Die Kosten müssen von den Eltern getragen werden.
Wir richten uns nach dem Tarif der Schulgemeinden des Kantons Zürichs, zur Zeit
CHF 156.50/Lektion (Stand September 2015).